Was kannst du tun, wenn deine Motivation nachlässt?


Die meisten Trainierenden haben das Ziel, ihren Körper positiv zu verändern. Sei es Körperfett zu reduzieren, Muskelmasse aufzubauen oder beides gleichzeitig. Diejenigen, die dies nicht schaffen, klagen oft über einen Mangel an Motivation. Oder sie suchen nach einer/einem Trainier/in, die/der sie motiviert.

Doch die Frage bei einer längerdauernden Transformation ist oftmals nicht, ob man motiviert genug bleibt, um das zu erreichen, was man eigentlich erreichen will. Denn niemand wird jeden Tag gleich stark motiviert sein. Es wird Tage geben, da fällt einem alles schwerer, man würde gerne hinschmeißen, nicht zum Sport gehen und Junkfood essen. Egal wie sehr man die Sache will, für die man eigentlich motiviert sein sollte.

Das ist menschlich! Denn Motivation ist eine Emotion. Ein Gefühl. So wie glücklich zu sein. Man ist auch nicht jeden Tag gleich glücklich. Dann würde man irgendwann wahrscheinlich gar nicht mehr merken, dass man überhaupt glücklich ist, weil der Kontrast fehlt.

Die Frage ist also nicht, ob du motiviert bist oder bleibst. Die Frage ist, was machst du an den Tagen, wo du es nicht bist?

Tust du dann wirklich das, was nötig ist um zu erreichen, was du angeblich erreichen willst? In anderen Worten: machst du weiter, wenn das Weitermachen hart wird? Aufgeben ist leicht, Beharren oft schwer.

Die US Psychologin und Autorin Angela Duckworth hat in ihrem Buch „GRIT - Die neue Formel zum Erfolg“ (LINK: https://smile.amazon.de/GRIT-Formel-Erfolg-Begeisterung-Ausdauer/dp/3570102750/ref=tmm_hrd_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1587194104&sr=8-4 ) die Eigenschaften erfolgreicher Menschen auf ganz unterschiedlichen Gebieten zusammengefasst.

Diese vier Eigenschaften waren neben Talent, Glück und harter Arbeit auch die Bereitschaft weiterzumachen, nachdem man gescheitert ist oder einen Rückschlag hinnehmen musste. Diese Kombination auf Leidenschaft und Beharrlichkeit nennt Duckworth Grit.

Du brauchst keine Emotion oder ein Gefühl, um weiterzumachen. Du brauchst die Bereitschaft an dein Ziel zu glauben und das zu tun was dafür nötig und richtig ist - nicht das was einfach ist. Aus deinen Handlungen werden Ergebnisse folgen, welche dich anschließend motivieren weiter zu machen. Das ist nicht leicht. Deshalb schafft es nicht jeder.

Also höre auf konstante Motivation zu erwarten. Niemand ist konstant gleich hoch motiviert.

Stelle dir selber die Frage, ob du dein Ziel wirklich erreichen möchtest und ob du zu deinem Versprechen an dich selbst stehst, egal ob du gerade motiviert bist oder nicht. Wenn du das kannst, wirst du dein Ziel erreichen. Denn dann hast du Grit!

2 Ansichten

ADRESSE

Bewegungsmuster

Ohmstr. 32

70736 Fellbach

 

Öffnungszeiten:

Täglich zu den Kurszeiten und nach individueller Terminvereinbarung

 

Kontakt // Impressum

AGB // Datenschutzrichtlinien

KONTAKT

Telefon: 0711 477082-34

​info@bewegungsmuster.com

www.bewegungsmuster.com

SITEMAP

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle